Suche
  • Elena Lazaridou

Von analog zu virtuell - aber plötzlich!

Aktualisiert: 27. Mai 2020

Die letzten Wochen und Monate waren von außerordentlichen Momenten geprägt. Durch Corona haben sich viele auf virtuelle Kommunikationsmedien eingelassen, um überhaupt eine Möglichkeit für sich zu finden, mit anderen Menschen in Kontakt zu bleiben. Im privaten Bereich hat man vielleicht mal geskypet - aber beruflich? Viele haben sich plötzlich auf den Weg gemacht, zu recherchieren und sich umzustellen. So manche Nacht ist dabei drauf gegangen, den unterschiedlichsten Ansprüchen nach Datenschutz, Flexibilität, Interaktivität und Einfachheit gerecht zu werden. Ein Ding der Unmöglichkeit. Andere haben abgewartet bis die IT-Abteilung eine Entscheidung trifft oder bis alles wieder so wird wie vor Corona. Welch' Utopie! Mittlerweile haben sich die meisten Organisationen, Einrichtungen und Unternehmen auf eine Plattform eingeschossen. Über Zoom, Teams, Webex und jitsi - jede Plattform hat da ihre Tücken und Besonderheiten. Da ist es für alle Externen eine Herausforderung, sich jeweils auf die auserwählte Plattform des Kundens einzulassen und trotzdem professionell zu sein. Doch noch sind die Menschen fehlerfreundlich, aber wie wird es in einem halben Jahr aussehen? Was wird sich durchgesetzt haben und wovon werden wir noch in Jahren erzählen?

...

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen